Vorstellung des Künstlertreff

und Weiterbildung Eva Winter

 

 

Künstlertreff

Künstler

Events

 

 

Home

 

Galerie 1

Galerie 2

Galerie 3

Galerie 4

Galerie 5

Geschichten 1

Geschichten 2

Ausstellungen

Kontakt

 

Mein Pseudonym ist Eva Winter.

Im Herbst 2009 gründete ich den Künstlertreff
zwecks Austausch - gleichgesinnter, kreativer Menschen.

Im Treff, sind derzeit über 160 Künstler
aller Sparten per Mail - vernetzt.

Als Organisatorin des Künstlertreff leite ich Kunst - Informationen, Veranstaltungseinladungen,
Ausschreibungen weiter.
Bei manchen Veranstaltungen arrangiere ich die Teilnahme der Kunstaussteller.

Gleichzeitig sind wir als Künstlertreff mit vielen Gruppierungen ähnlicher Art
in ganz Österreich verbunden.

Ich organisiere den Treff ohne Mitgliedsbeitrag und ohne Subventionen.

Sämtliche Einnahmen aus den JUX - Päckchen, oder Spenden,
werden ausschließlich für Dekorationsmaterial, Werbung und
anfallende Kosten der Künstlertreff - Veranstaltungen verwendet.

Mein Motto: Ich habe einen Job, der mir mein Leben ermöglicht -

„Der Künstlertreff ist ein wunderbares Hobby.“

Organisation und Teilnahme basieren ausschließlich:
auf Verlässlichkeit,
dem gegebenen Wort,
der freiwilligen Hilfe
und dem guten Willen jedes einzelnen Teilnehmers
- UND ES FUNKTIONIERT!
 

 

Viele Mitglieder beim Künstlertreff haben eigene Kinder und Enkelkinder,
sie stellen im Künstlertreff, die Kinder-Bastler Gruppe.


Daher stellen wir für Kinder -
unsere Ideen und unsere Zeit immer kostenlos zur Verfügung.

Wir bestreiten sämtliches Material für Spiele
und die Basteleien die wir anbieten, aus der eigenen Tasche.

Wir ersuchen lediglich bei gekauften Materialien,
die die Kinder dann mit nach Hause nehmen können,
um einen Ersatz der Materialkosten.

Preise der Kinderspiele werden in liebevoller Arbeit
von den Damen und Herren des Treff selbst hergestellt
ebenso wie das Zubehör der Spiele.

Wenn wir Glück haben, erhalten wir Preise für Spiele
aus Firmenspenden
oder Spenden zufriedener Eltern für neues Material.

 

WIR SIND DER BESTE BEWEIS, dass ein MITEINANDER
auch ohne abzocken möglich ist.

Ihre EVA WINTER

 

Unser Hobby-Künstlertreff

Wir sind ein Verein,
den es offiziell nicht gibt!
Gerade deshalb, sehr beliebt!

Haben viel Humor,
den jeder notwendig braucht,
und sind alle künstlerisch
ein wenig angehaucht.

Einige malen,
andere fotografieren oder dichten,
ein bisserl die anderen Leute ausrichten.

Unser Hobby ist leicht zu erklären,
schließt euch uns an,
wir wollen uns vermehren.

Liebe Freunde treffen,
ohne Kosten und Zwang!
Ich hoffe diesen "Verein", gibt es noch lang´!

Copyright – Wiltraud Pock
 

 

Katharina Rosmahel hat ein treffendes Gedicht zur 

       Vernissage im Schloss Wilhelminenberg am 14.9.2014 geschrieben.



Es war im trauten Schlosse,
am Wilhelminenberg.
da zeigten viele Künstler,
so manches schöne Werk.

Das Thema war gegeben,
recht „ mythisch“ sollt es sein,
die Größe variabel,
mal groß und auch mal klein.

Es war ein Rausch der Farben,
von dunkel bis ganz hell,
gemalt in jeder Technik,
von Öl bis Aquarell.

Sehr hektisch war das Treiben,
bis alles hing am Platz,
natürlich unter Aufsicht,
von Eva, diesem Schatz.

Dann kam die Vernissage,
die Gäste strömten ein,
es kamen deren viele,
die Lobby schien zu klein.

Die folgende Begrüßung,
samt Lyrik und auch Klang,
ließ alle von uns lauschen,
den Worten und Gesang.

Als diese war vorüber,
sollt folgen Gaumenschmaus,
doch ach, man konnte sehen,
das Essen war schon aus.

Kein Krümel Brot und Kuchen,
lag mehr auf dem Büffet,
und alle Teller glänzten,
ganz leer und weiß wie Schnee.

Trotzdem war es ein Abend,
sehr stimmungsvoll und schön,
und diese Fress-Attacke,
war sichtlich ein Versehen!


K. ROSMAHEL
 

 

 

Der Treff soll Hobbykünstlern

 aller Kunstrichtungen

 die Möglichkeit bieten,

sich mit Gleichgesinnten zu treffen,

zu plaudern,

sich gegenseitig zu inspirieren,

bei gemeinsamen Treffen, 

Austellungen, Events, Lesungen,

die eigenen Kunstwerke vorzustellen.

Der Ablauf der Treffen wird von allen  Mitgliedern gemeinsam geplant, erfunden und gelebt.

Da permanent neue Künstler zu uns stoßen, ist eine Prognose  für die Zukunft unmöglich und somit wird jedes weitere Treffen sicher eine spannende Überraschung.

 

Eine inspirierte, glückliche, neugierige

Eva Winter

 

Eva Winter - Weiterbildung: Teilnahme an folgenden Workshops und Kursen soweit noch erinnerlich:

 

etwa 2000 Volkshochschule Kurs Schriftstellerei

Okt 2010 bei  Mag. art. Glaser Fertigung von Schablonen, arbeiten mit Spraydosen, figurativ (Wien)

 6.2011  Josefine Blaich - Acrylmalerei,  Hintergrundtechniken, (Faaker See, Kärnten)

 7.2011 bei  Saurugg Elisabeth  - Tonarbeiten, Fertigung von Objekten aus Ton, in Theorie und Praxis, (erster Teil)  - brennen, glasieren - in Theorie (bei Riegersburg- Steiermark)

2010.2011, 2012 2014 und 2016 in der Mal-Akademie bei Mag. A. Eisenbock- Stockerau - Experimentelle - Techniken

 5.2012, 2014 bei Wolfgnag Rasputin Wien  Akt, Firnis, schattieren, Wolken... Acryl und ÖL

2012, 2013 2015  und 2016   -Basis Kultur Kurse Wien :  Zeichnen: Gesichter, Körper, Siebdruck, und weitere Techniken

Seit 2014 einige Kurse in der kleinen Kunstwerkstatt am Wilhelminenberg Wien 1160 bei Weinberger Alexandra - abstrakte Malerei

Seit 2015 bei Helmuth Sailer Wien - Aktmalerei - in Aquarell

2015 Kurs bei Herdin  - im Fantastenmuseum Wien :  Ölmalerei

 Frühjahr 2015 Kurs bei Karl Moderer  Wien Ölmalerei

Kunstwerkstätte Ehweiner Wien  Frühjahr  2016 - ÖL Techniken der alten Meister